Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Oktober 2017

1. Neuregelung bei der Abschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgütern ab 1.1.2018
2. Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer bei mehreren Einkunftsarten
3. Scheidungskosten nicht mehr steuerlich ansetzbar
4. Verteilung der außergewöhnlichen Belastung auf verschiedene Jahre
5. Sonderausgabenabzug bei der Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen
6. Neue Regeln bei der Riester-Rente
7. Verzicht auf Pfl ichtteilsanspruch vor oder nach dem Tode entscheidend
8. Satzungen von Vereinen wegen der Gemeinnützigkeit überprüfen

Zurück