Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Mai 2016

1. Gesetz gegen Manipulation von Kassenaufzeichnungen
2. Steuerliche Behandlung von Entlassungsentschädigungen
3. Kürzung der „außergewöhnlichen Belastungen“ um zumutbare Belastung doch nicht verfassungsgemäß?
4. Gewinnrealisierung von Abschlagszahlungen
5. Verlust aus dem Verfall von Optionen/Wertpapiergeschäften steuerlich berücksichtigungsfähig
6. Arbeitszeitkonto für Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH findet keine Anerkennung
7. Selbstanzeige nach einschlägiger Medienberichterstattung
8. TERMINSACHE: Zuordnung eines gemischt genutzten Gegenstandes/Gebäudes zum Unternehmen

Zurück