Aktuelles

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Mai 2017

1. Außergewöhnliche Belastungen steuerlich besser ansetzbar
2. Belege weiter aufbewahren
3. Keine Besteuerung der privaten Pkw-Nutzung für Zeiten der Fahruntüchtigkeit
4. Anforderungen an eine rückwirkende Rechnungskorrektur
5. Abschreibung bei mittelbarer Grundstücksschenkung
6. Veräußerungsverlust bei Ratenzahlung im Falle von privaten Veräußerungsgeschäften
7. Schlüsseldienst als haushaltsnahe Dienstleistung
8. Pauschale Zuzahlungen für Bereitschaftsdienstzeiten steuerlich problematisch

Weiterlesen

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht April 2017

1. Wenn mehrere Steuerpfl ichtige ein häusliches Arbeitszimmer nutzen
2. Zuzahlung des Arbeitnehmers für einen Firmenwagen
3. Steuerliche Voraussetzungen bei elektronischen Kassen
4. Tägliches Auszählen bei einer offenen Ladenkasse
5. Kontierungsvermerk auf elektronischen Rechnungen
6. „Sanierungserlass“ infrage gestellt
7. Schätzung der Arbeitskosten bei haushaltsnahen Dienstleistungen
8. TERMINSACHE: Zuordnung eines gemischt genutzten Gegenstands/Gebäudes zum Unternehmen

Weiterlesen

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht März 2017

1. Aufbewahrung und Archivierung von elektronischen Kontoauszügen
2. Abschreibungsbeginn bei Windkraftanlagen
3. Kapitalauszahlung aus einer Pensionskasse nicht steuerbegünstigt
4. Gehaltsverzicht eines GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführers
5. Kein Anspruch auf die Riester-Zulage für Mitglieder der berufsständischen Versorgungswerke
6. Leasingsonderzahlung im Rahmen der EinnahmenÜberschuss-Rechnung
7. Steuerliche Behandlung von Prämien für einen „Verbesserungsvorschlag“
8. Antrag auf Grundsteuererlass bis 31.3.2017 stellen

Weiterlesen

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Februar 2017

1. Gesetz gegen Steuerbetrug an Ladenkassen nunmehr
verabschiedet
2. Aufwendungen für die Erneuerung einer Einbauküche
bei Vermietung
3. Arbeitszimmer mit Büromöbeln und Küchenzeile
steuerlich nicht anzuerkennen
4. Rückabwicklung von Beteiligungen an sog.
„Schrottimmobilien“
5. Rückwirkung einer Rechnungsberichtigung
6. Kapitalausstattung von GmbHs wird verbessert
7. Steuerliche Behandlung betrieb lich und berufl ich
veranlasster Auslandsreisen ab 1.1.2017

Weiterlesen

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Januar 2017

1. Neue Regelungen durch die Flexi-Rente
2. Fiskus erweitert Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen
3. Gartenparty mit Geschäftsfreunden
4. Kein Sonderausgabenabzug für selbstgetragene Krankheitskosten
5. Erstattete Krankenversicherungs beiträgemindern Sonderausgabenabzug
6. Beitragsbemessungsgrenzen und Sachbezugswerte 2017
7. Erbschaftsteuer des überlebenden Partners einer nicht ehelichen Lebensgemeinschaft

Weiterlesen

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Dezember 2016

1. Erhöhung des Mindestlohns auf 8,84 € je Zeitstunde zum 1.1.2017
2. Anhebung des Grund- und Unterhaltsfreibetrages, Kindergeldes und Kinderzuschlags ab 2017
3. Vorsteuerabzug für ein Sport-/Luxusfahrzeug
4. Schönheitsreparaturen und Instandsetzungsmaßnahmen nicht immer sofort abzugsfähig
5. Weihnachtsfeier/Betriebs veranstaltung
6. Sonderabschreibung für kleine und mittlere Unternehmen
7. Investitionsabzugsbetrag – neue Regeln ab 2016

Weiterlesen

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht November 2016

1. Gesetzgeber einigt sich bei der Reform des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts
2. Bonusprogramm mindert nicht den Sonderausgabenabzug
3. Ortsübliche Miete im Fall der verbilligten Überlassung von Wohnraum
4. Rückwirkende Rechnungsberichtigung nach einer Entscheidung des EuGH möglich
5. Kapitalausstattung von GmbH soll verbessert werden

Weiterlesen

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht Oktober 2016

1. Umsatzsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen
2. Neue Regelungen für Spenden nachweise ab 2017
3. Sammelauskunftsersuchen der Steuerfahndung
4. Regelung zu den „Nachzahlungszinsen“ erneut vor dem Bundesfinanzhof
5. Verwendung des Investitionsabzugsbetrages zur Kompensation des Mehrergebnisses einer Außenprüfung
6. Steuererklärung in Papier nicht mehr anerkannt – Verspätungszuschlag fällig
7. Änderungen der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers (§ 13b UStG) durch das Steueränderungsgesetz 2015
8. Abfi ndungszahlung an Erbprätendenten als Nachlassverbindlichkeit abzugsfähig

Weiterlesen

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht September 2016

1. Zweites Bürokratieentlastungsgesetz auf den Weg gebracht
2. Kaufpreisaufteilung in Grund und Boden und Gebäude im notariellen Kaufvertrag
3. Bundesverfassungsgericht beschäftigt sich erneut mit der Erbschaftsteuer
4. Nachträgliche Zusage der Dynamisierung einer Pensionszusage
5. Sonderzahlungen und gesetzlicher Mindestlohn
6. Geplante Erhöhung des Mindestlohns auf 8,84 € je Zeitstunde
7. Vorsteuervergütung durch EU-Staaten an im Inland ansässige Unternehmer

Weiterlesen

Das Wichtigste aus dem Steuerrecht August 2016

1. Modernisierung des Besteuerungsverfahrens wird ab 2017 Realität
2. Steuerliche Förderung von Elektrofahrzeugen beschlossen
3. Sofortabzug eines Disagios nur bei Marktüblichkeit
4. Keine Berücksichtigung von Nebenräumen beim häuslichen Arbeitszimmer
5. Betrieb einer Solaranlage kann Elterngeld mindern
6. Unfallkosten als Werbungskosten trotz Entfernungspauschale
7. Parkmöglichkeit für Hotelgäste ist mit dem Regelsteuersatz von 19 % zu versteuern
8. GmbH-Beteiligung an einer freiberufl ichen Personengesellschaft
9. Betrugsmasche beim Online-Banking wegen vermeintlicher Steuererstattungen

Weiterlesen

Seite 2 von 4